Wortspuren…

meine Reise durch die Welt der Kalligrafie. Gedanken und Worte entstehen aus Buchstaben und werden Bilder. Inzwischen schon fast Sucht oder doch Therapie. Auf jeden Fall zur Entspannung und auch, um nicht auf der Übung zu kommen. Dann und wann gibt es einen Ausflug mit Pinsel und Aquarellfarbe, eine Runde durch den Garten oder einfach nur Momente, die es zu genießen oder erinnern gilt. Weitere Informationen

DIY-Skizzenbuch mit koptischer Bindung

Der nächste Urlaub steht vor der Tür. Zeit zum Reisen, Zeichnen und vor allem Seele baumeln lassen. Um die Zeit in einem Buch zu sammeln, habe ich mir ein neues Skizzenbuch gebunden. Schöne Papiere, ein handgemachter Buchdeckel. Und alles zusammengefügt in der...

Ostsee-Vanlife: Einfach mal ans Meer fahren

Ein langes Wochenende. Es sollte an einen See um die Ecke gehen – und wurde spontan eine Tour ans Meer. Dank Wohnmobil konnten wir unabhängig einfach mal losfahren. Das Skizzenbuch war natürlich wieder im Gepäck. Ostsee-Vanlife pur. Freitag – spontan ans Meer Die...

Unterwegs zwischen Welten im Seenland

Unterwegs zwischen den Welten. Zwischen Einkauf und Wochenende. Zwischen gestern und heute. Zwischen Bergbau und Seenland. Das Lausitzer Seenland lädt zum Entdecken ein. Bevor es auf Entdeckungsreise ins Seenland ging, ein kleiner Skizzenstopp auf dem Rückweg vom...

Unterwegs in Mecklenburg-Vorpommern

Das Pfingstwochenende haben wir in Mecklenburg-Vorpommern verbracht. Das Skizzenbuch war auch dabei. Ansonsten haben wir ruhige Momente genossen und waren an schönen Plätzen. Ueckermünde und das Stettiner Haff Galerie zum Anschauen am besten erst vergrößern. Ruhig und...

Skizzen in offenen Ateliers

Anfang Mai öffnen traditionell Künstler ihre Ateliers. Was liegt da näher, als mit dem Skizzenbuch im Gepäck eine kleine Rundereise zu machen? Erster Stopp beim Atelier von Catrin Große in Doberlug-Kirchhain. Nicht nur tolle Arbeiten, sondern auch ein schöner, kleiner...

Brandenburger Skizzenreise

Ende April, Anfang Mai stand in langes Wochenende vor der Tür. Zeit, sich Zeit zu nehmen. Statt einfach von A nach B und wieder zurück zu reisen, ging es gemütlich über Brandenburger Landstraßen. Zwischenstopps an schönen Orten. Landschaften abseits von Autobahnen...

Endlich Frühling im Skizzenbuch

Lange hat es in diesem Jahr gedauert. Und dann war er plötzlich da. Der Frühling mit seiner Lebensenergie. Wachstum. Tief durchatmen. In die Sonne blinzeln ohne zu frieren. Und endlich kommt frisches Grün ins Skizzenbuch. Neben all der Gartenarbeit, die nun auch...

Buchbinden: Ein Skizzenbuch aus einem alten Buch

Es ist wieder Zeit für Meer. Um gut gerüstet zu sein, entstand noch spontan ein neues Skizzenbuch. Buchbinden ist dazu einfach genial. So kann man selbst bestimmen, welches Papier man im Buch haben möchte. Das Format ist individuell perfekt. Und ein altes Buch kann so...

Kalligrafie oder Lettering? Und!

Ist die Kalligrafie geprägt von Feder und Tinte, so ist das Lettering eher »Kalligrafie to go«. Auf der einen Seite gibt es unendliche Varianten an Schreibfedern und Tinten, auf der anderen Seite gibt es unendlich viele Filzstifte mit flexibler Spitze. Sogenannte Brushpens. Beide haben ihren Reiz. Gemeinsam ist ihnen, das sie Buchstaben und Worten ein Gesicht geben.

Hits: 95070