Montagsglück #25

Nicht immer fällt einem das Glück vor die Füße. Manchmal muss man einen Schritt dafür gehen. Eine neue Abbiegung nehmen. Über ein Hindernis klettern. Sich trauen. Etwas wagen. Egal, ob es gerade passt oder gut scheint. Ganz oft bedeutet Glück auch Mut. Denn wer mutig...

Montagsglück #24

Das Montagsglück kommt aus der Sommerpause zurück. Das Herz voller wunderbarer Momente am Meer. Eine Reise auf die Insel Rügen im Gepäck. Seelenzeit an der Ostsee. Die Zeit vergessen und nur tun, worauf man Lust hat. Ein selbstgebundenes Skizzenbuch füllen – und vor...

Montagsglück #23

Ein wenig durchs Hinterland. Einen kleinen Umweg. Die Bundesstraße statt Autobahn. Oder gleich die Dorfstraße. Es gibt so viel zu entdecken abseits der bekannten Wege. Das Reisen wird langsamer, der Genuss intensiver. Erkunden wir ein wenig das Leben abseits der...

Montagsglück #22

Oftmals hetzen wir durch das Leben. Lassen uns leiten und lenken von Terminen und Aufgaben. Ohne Rast und Pause laufen wir durch die Zeit. Und dabei vergeht die Zeit, ohne dass es uns glücklich macht. Wir übersehen zu schnell die flüchtigen Momente, die uns lächeln...

Unterwegs im Seenreich: Petzow, Caputh und Werder

Mitte Juni sind wir wieder in Richtung Potsdam gefahren. Im Museum Barberini lief noch die Picassoausstellung, die wollte unbedingt angeschaut werden. Fotografieren war dort leider verboten, dafür sind vier Zeichnungen im Skizzenbuch gelandet. Danach ging es noch ein...

Montagsglück #21

Das Glück hängt ganz allein von Dir ab. Lass Dich nicht von außen zu etwas hinreißen, was Du nicht wirklich möchtest. Bleibe Dir treu, denn nur so bleibst Du authentisch. Du bleibst Du, wenn Du auf Dein Herz und nicht auf andere hörst. Mache Dich selbst glücklich, in...

Montagsglück #20

Das Leben hält dann und wann auch kleine Stolpersteine bereit. Egal. Es gibt Dinge, die kann man nicht ändern und es gibt eine Liebe, die alles durchsteht. Und dann sind da noch die gemeinsame Zeit mit lieben Menschen. Zeit, entschleunigt den Moment zu genießen. Zeit,...

Bilder aus der Skizzenbox

Ende Mai ging es mit Zwischenstopps endlich mal wieder ans Meer. Unterwegs füllte sich meine selbstgemachte Skizzenbox mit kleinen Zeichnungen. In Brake, Harlesiel, auf Wangerooge und in Helmstedt war ich auf Motivsuche. Und hier bekommt Ihr nun einen Einblick in die...

Montagsglück #19

Im Sommer tut eine leichte Brise gut. Im Leben kann ein Wind schnell zu einem Sturm werden, der zu viel am Leben rüttelt. Genieße daher die Momente, wenn der Wind nur leise deine Seele streichelt. Wenn ein leichter Hauch dir ums Gesicht streift. Wenn er kaum spürbar...

Wortspuren…

aus Worten wurden Spuren, wurden Bilder, Gedanken. War vor einiger Zeit noch das Aussehen eines Wortes wichtig, so ist es jetzt ein Gefühl. Erinnerungen. Momente. Festgehalten im Skizzenbuch. Schrift am Rande. Notizen. Tagebuch. Reiseerinnerungen. Durchblätterbares Gedankengut. Entschleunigung. Noch immer analog. Bildergeschichten. Weitere Informationen

Zeichnen oder Schreiben? Und!

Das eine kann nicht ohne das andere. Die Zeichnung als skizzierte Erinnerung. Die Schrift als Randnotiz der Gedanken.

Aufrufe: 125496