Ende Mai ging es mit Zwischenstopps endlich mal wieder ans Meer. Unterwegs füllte sich meine selbstgemachte Skizzenbox mit kleinen Zeichnungen. In Brake, Harlesiel, auf Wangerooge und in Helmstedt war ich auf Motivsuche. Und hier bekommt Ihr nun einen Einblick in die Blättchen.

Gezeichnet wurde vor Ort. Mit Fineliner und Aquarellfarben oder (Aquarell-) Buntstiften. Das sehr kleine Format von 8,4 x 9,3cm hat sich besser bewährt als gedacht – nur sollte man sie auch beim kleinsten Wind gut festhalten.

Alles in allem eine kleine, feine Reise. Brake und Helmstedt sind auf jeden Fall einen Zwischenstopp wert. Und wer sich auf die Insel Wangerooge einlässt, kann getreu dem Inselmotto entspannen: »Gott schuf die Zeit, von Eile hat er nichts gesagt«.

Begleite mich weiter auf meiner Reise bei Facebook und Instagram oder folge meinem Blog auf bloglovin.

Aufrufe: 128