DIY: Reiseskizzenbuch mit Meergefühl

Aktuell bin ich entweder im Homeoffice oder im Garten beschäftigt. Doch vor dem Urlaub kommt pünktlich die Lust auf ein neues Reiseskizzenbuch. Das Papier ist vorbereitet und ein erster Test für den Umschlag steht. Acryl auf Leinen gespachtelt sieht auf jeden Fall schon vielversprechend aus.

Der Umschlag für das neue Reiseskizzenbuch ist fertig gespachtelt (unten ein Ausschnitt). Es hat einen sanften Verlauf von Hell nach Dunkel bekommen. Natürlich in Meer (Farben: Titanweiß, Grünblau und Preußisch Blau). Inspiration war eine alte Miniprobeleinwand von einem großen Bildprojekt.

Der Einband ist fertig und trocknet nun über Nacht. Morgen werden dann die Seiten eingebunden und das Reiseskizzenbuch ist abfahrbereit.

Das Reiseskizzenbuch ist fertig. Drei Blattlagen sind nun eingebunden. Ein Gummizug dient als Verschluss. Die Haptik von Acryl auf Stoff ist toll und robust. Der Urlaub kann beginnen.

Größe: 15×16 cm, gefüllt mit Aquarellpapier und farbigem Tonpapier.

 

Begleite mich weiter auf meiner Reise bei Facebook und Instagram oder folge meinem Blog auf bloglovin.

Aufrufe: 334