Lange hatte ich keinen Fisch mehr mit Stift und Pinsel geangelt. So ist spontan aus einer Skizze ein Fischpärchen entstanden. Den Entstehungsprozess habe ich dokumentiert.

Vorskizze und mit Fineliner gezeichnetes Motiv.

Fischpärchen: Skizze und Vorzeichnung

Mit Ecoline habe ich die Fischkörper koloriert. Dazu zuerst mit Wasser die Fläche füllen und dann die zwei Farben darin verlaufen lassen. Die Flossen einfach mit Strichen akzentuieren. Die goldenen Akzente sind mit Aquarellfarbe entstanden.

Fischpärchen: Kolorierung und Vergoldung

Material

  • Papier: Winsor & Newton (Smooth Surface Catridge Pad, heavy weight, 220g/qm)
  • Pinsel: da Vinci – Junior Synthetics, Größe 2
  • Fineliner: Sakura Pigma Micron, Größe 01, 0,25mm
  • Farben: Ecoline 505 (Ultramarin hell) und 522 (Türkisblau) und Kuretake Gansai Aquarellfarbe 191 (Rotgold)

 

 

Hits: 57

Diese Website speichert einige Nutzerdaten. Diese Daten werden verwendet, um ein personalisiertes Nutzererlebnis zu ermöglichen und Ihren Aufenthalt auf unserer Website gemäß der europäischen Datenschutz-Grundverordnung zu verfolgen. Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert. Ich stimme zu, verweigern.
594