Ein kleines Gedicht, bestehend aus fünf, sieben und fünf Silben in drei Zeilen. Eine wunderbare Spielerei mit Andeutungen und Assoziationen. Eine ganz besondere Dichtkunst ist das Haiku. Und ich möchte in diesem Jahr einige Haikus sammeln. Selbstgeschriebene Haikus rund um’s Meer natürlich. Dies ist meine Nummer eins vom 2.1.2017:

Sturmrauschen heut’ Nacht,
was die See anspült, nahm sie.
Tränen. Wind und Meer.