Momente am Meer sind etwas wunderbares. Kein Gedanke an das Hier und Jetzt wird zu viel verschwendet. In sich selbst versunken von Stein zu Stein, von Muschel zu Muschel spazieren. Auf der Suche nach dem kleinen Glück. Ein Hühnergott. Eine besonders große Muschel. Seeglas. Bernstein. Oder manchmal auch einfach Nichts. Dieses Haiku treibt sich mal wieder am Meer herum.

Himmelweit nur Meer,
Gedanken verlieren sich.
Steine, Muscheln, ich.

Geschrieben am 06.04.2017.