Momente am Meer sind etwas wunderbares. Kein Gedanke an das Hier und Jetzt wird zu viel verschwendet. In sich selbst versunken von Stein zu Stein, von Muschel zu Muschel spazieren. Auf der Suche nach dem kleinen Glück. Ein Hühnergott. Eine besonders große Muschel. Seeglas. Bernstein. Oder manchmal auch einfach Nichts. Dieses Haiku treibt sich mal wieder am Meer herum.

Himmelweit nur Meer,
Gedanken verlieren sich.
Steine, Muscheln, ich.

Geschrieben am 06.04.2017.

 

 

Hits: 14

Diese Website speichert einige Nutzerdaten. Diese Daten werden verwendet, um ein personalisiertes Nutzererlebnis zu ermöglichen und Ihren Aufenthalt auf unserer Website gemäß der europäischen Datenschutz-Grundverordnung zu verfolgen. Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert. Ich stimme zu, verweigern.
624