Die Natur taumelt derzeit von einer Blütenwoge in die nächste. Vielleicht ist dieses Haiku nicht perfekt, so mit einem halben Satz in der ersten Zeile, aber voller Frühlingsmusik und vielen, vielen, kleinen Blütenblätter, die nach einem Windstoß durch den Garten wehen.

Vogelstimmen und
wärmende Sonnenstrahlen.
Blütenblättermeer.

Geschrieben am 26.04.2017.

 

 

Hits: 43

Diese Website speichert einige Nutzerdaten. Diese Daten werden verwendet, um ein personalisiertes Nutzererlebnis zu ermöglichen und Ihren Aufenthalt auf unserer Website gemäß der europäischen Datenschutz-Grundverordnung zu verfolgen. Wenn Sie sich gegen ein zukünftiges Tracking entscheiden, wird in Ihrem Browser ein Cookie eingerichtet, der diese Auswahl für ein Jahr speichert. Ich stimme zu, verweigern.
618