Sich in der Unendlichkeit verlieren. Gedanken Gedanken sein lassen. Einfach den Blick schweifen lassen. Im Hier und Jetzt die Weite atmen. Solche Momente sollten im Leben einen Platz finden. Momente ohne Pflicht und doch eine Kür.

Die Zeit vergessen.
Blick verliert sich in Dünen.
Überall nur Meer.

Geschrieben am 25.05.2017.