Wenn das Meer ruhig ist. Gedanken über den flachen Spiegel entschwinden. Wenn Die Seele leer und der Atem tief ist. Dann kann man ganz leise das Meer singen hören. Dort am Strand. Allein. Und inmitten voller Lebensenergie.

Wellen rollen sanft.
Ein stilles Windgeflüster.
Leise singt das Meer.

Geschrieben am 07.06.2017.

Diese Haiku ist Teil meiner Serie Meerhaiku.

 

Follow my blog with Bloglovin