Haiku 46: Sonne, Regen, Sturm

Haiku 46: Sonne, Regen, Sturm

Wo sonst als am Meer kann man am selben Ort täglich oder sogar stündlich und minütlich Neuland entdecken? Eine herzliche Einladung, am Meer innezuhalten und einfach nur nichtsdenkend zu genießen.
Diese Bank steht an der Steilküste bei Ahrenshoop, einem meiner liebsten Orte

Sonne. Regen. Sturm.
Verwirbeltes Meer. Stille.
Jeder Tag Neuland.

Wo ist Dein Lieblingsort am Meer?

 

Dieses Haiku ist Teil meiner Serie Meerhaiku.

Begleite mich weiter auf meiner Reise bei Facebook und Instagram oder folge meinem Blog auf bloglovin.

Aufrufe: 57