Lange haben meine Acrylfarben Dornröschenschlaf gehalten. Doch ich hatte wieder Lust auf Farben. Und Fisch. Und Meer. Spontan kam die Idee, jemanden mit einem Bild zu beschenken – eine Geburt ist da der perfekte Anlass. Gesagt getan. Vor einiger Zeit habe ich ein Probebild gemalt. Dann wurde Material eingekauft und der Zeitrahmen abgesteckt. Maximal fünf Tage inklusive Trocknungszeiten. 80 x 80 cm groß die leere Leinwand. Das Bildmotiv im Kopf. Das Acryl-Bild kann entstehen.

Farben und Material blockierten dann für vier Tage meinen Küchentisch. Ich hatte viel Spaß mit Pinsel und vor allem Spachtel. Denn bis auf ein paar Pinselstriche ist das komplette Bild gespachtelt. Die Grundfarben sind Weiß und Preussisch Blau sowie Akzente in Blei und blau-grünen Tönen. Ein sehr maritimes Flair, den schließlich sollte das Bild nach Ostfriesland reisen.

Wenn man die Beschenkten nicht persönlich kennt, helfen Kontakte und ein paar Fotos vom Wohnraum. Dass Bild soll ja später auch passen, aber pssst 😉 Alles in allem gibt es aber am Ende nichts Schöneres als ein großes Dankeschön und die Nachricht, das das Bild an der Wand hängt, kaum das es angekommen ist. Liebe Y. Dir und Deiner Familie ganz viel Freude an diesem Bild.

Im Folgenden zeige ich Euch, wie das Bild entstanden ist.

Von der leeren Leinwand zum fertigen Acryl-Bild

Vollformatig zeige ich Euch in Kurzfassung die einzelnen Arbeitsschritte. Von der Grundierung über die Farbschichten bis zu den Fischen und dem fertigen Bild.

Entstehung des Bildes im Detail

Ich habe jeden Arbeitsschritt festgehalten. So bekommt Ihr einen kleinen Einblick in meine Arbeit. Ja, und ich kann es nicht oft genug wiederholen: Ich hatte dabei sehr viel Spaß.

Diese Bild ist ein ganz persönliches Familienbild geworden. Für jedes Familienmitglied ein Fisch. Jeweils der Anfangsbuchstabe jedes Vornamens als kleiner Tag (Schriftzug). Dazu ein ganz individuelles und selbst geschriebenes Haiku. Und natürlich Farben, die genau ins Wohnkonzept passen. Viel brauchte es trotzdem nicht, um dieses Bild zu malen.

Materialliste

  • Leinwand 80 x 80 cm
  • Acrylbinder und weiße Pigmente für die Grundierung (normal weiße Acrylfarbe geht auch)
  • Arylfarben
    • Amsterdam Acrylic: Preussisch Blau und Weiß als Grundfarben und Grünblau für Akzente
    • Schmincke Akademie Acryl color Phtalogrün zum Anmischen für grünliche Akzente
    • GERSTAECKER STUDIO BRONZE Metallfarbe in Blei als besonderer Effekt
  • Pinsel und ein Spachtel

Nun wartet noch eine leere Leinwand darauf gefüllt zu werden. Und für mein Treppenhaus könnte ich solch ein Bild doch glatt in ganz riesig gebrauchen. Ich glaube ich muss noch mal los Leinwand besorgen…