Jeder schöne Urlaub ist einmal zu Ende. Der Alltag hat einen meist schneller eingeholt, als es lieb ist. Da ist es gut, wenn man möglichst viele Erinnerungen eingesammelt hat. Die kleinen Dinge bleiben oft viel länger im Herzen als das aufregendste Erlebnis. Und davon lässt es sich dann lange zehren. Mit so viel Seelenglück im Herzen gibt es dann nichts mehr, was sich nicht meistern lässt. Und wenn es einmal kurz stockt: die Augen schließen, tief Durchatmen, lächeln und weiter machen.

Was ist Dein schönster Glücksmoment, der Dich immer wieder motiviert?

Montagsglück – meine kleine Serie für einen Montag, der glücklich macht.

Begleite mich weiter auf meiner Reise bei Facebook und Instagram oder folge meinem Blog auf bloglovin.

Aufrufe: 62