Das Leben hält dann und wann auch kleine Stolpersteine bereit. Egal. Es gibt Dinge, die kann man nicht ändern und es gibt eine Liebe, die alles durchsteht. Und dann sind da noch die gemeinsame Zeit mit lieben Menschen. Zeit, entschleunigt den Moment zu genießen. Zeit, zu lachen. Zeit, zu schweigen und zu genießen. Und einfach nur im Jetzt Dankbar zu sein. Zu wissen, das man angekommen ist, bei sich, im Leben und im Sein.

An wessen Seite kannst Du das Leben genießen und die Welt um Dich herum vergessen?

Auch wenn man »vergiss« heute mit zwei »S« schreibt, wollte bei mir unbedingt die alte Schreibweise mit dem schönen »ß« aus der Feder… 😉

Montagsglück – meine kleine Serie für einen Montag, der glücklich macht.

Begleite mich weiter auf meiner Reise bei Facebook und Instagram oder folge meinem Blog auf bloglovin.

Aufrufe: 74