Es sind die kleinen Dinge, die uns glücklich machen. Das, was wir gerade haben, in diesem Moment. Kleinigkeiten, die uns gefunden haben. Ein Atemzug, der uns lächeln lässt. Nicht das Finden von Dingen die uns fehlen macht uns glücklich, sondern das Akzeptieren dessen, was wir gerade haben. Es ist Montag. Lächle. Jetzt.

Und dann sind da noch die vielen kleinen Erinnerungen. Gesammelt im Urlaub. In einem stillen Moment. In einer freien Minute. Ruhig, gelassen und wie ein tiefes Ausatmen. So wie eine spiegelglatte See am frühen Morgen.

Worüber lächelst Du gerade?

Begleite mich weiter auf meiner Reise bei Facebook und Instagram oder folge meinem Blog auf bloglovin.

Aufrufe: 143