Schon traditionell verlose ich jedes Jahr einen Kalligrafie-Kalender. Der zwölfte Kalender der Dresdner Gruppe »Papiergeflüster« entführt auf wundervolle Weise in die Welt der »Haiku«. Stimmungsvoll wird er in seiner ganz eigenen Poesie durch das Jahr 2018 begleiten. Und einer oder einem von Euch möchte ich damit eine Freude machen.

Ein Haiku ist eine besondere Gedichtform aus Japan. Ins Deutsche übertragen haben die Gedichte die Form von 5 Silben in der ersten Zeile, sieben in der zweiten und wieder fünf Silben in der dritten Zeile. Ein Haiku handelt vorwiegend von der Natur und bietet Platz für Assoziationen.

Im Rahmen des Thema waren alle Papierflüsterinnen frei in ihrer Wahl, was Text, Schriftart und Gestaltung betrifft. Nur das Format war vorgegeben. Es sind wieder viele schöne Kalenderblätter entstanden. Die Auswahl fiel auch in diesem Jahr nicht leicht. Den gesamten Kalender sowie die elf vorherigen Ausgaben könnt Ihr auf der Papiergeflüster-Seite bewundern. Und das Schöne: die meisten Gedichte sind von den Gestalterinnen selbst geschrieben.

Das Thema »Haiku« war natürliches gleich meines und in der Verbindung mit Meer besonders schön. Mit meiner Reihe der Meerhaiku habe ich mich darauf eingestimmt. Und so ziert das von mir gestaltete Kalenderblatt auch ein selbst geschriebenes Meerhaiku:

Leeres Schneckenhaus,
sehnsuchtsvolle Melodien.
Hör das Meer darin.

Neben dem Kalender könnt Ihr in diesem Jahr auch ein kleines Brushlettering-Set für Einsteiger mit Vorlagen und Stiften gewinnen.

Verlosung: 3 Brush-Lettering-Sets für Einsteiger

Die Verlosung…

Das könnt Ihr gewinnen

  • Ein Exemplar des Kalenders »Haiku 2018« der Dresdner Gruppe Papiergeflüster im Wert von 29,50 Euro. Größe 22 x 48 cm. Gedruckt auf hochwertigem, leicht strukturieren Papier in den Görlitzer Werkstätten.
  • Weiterhin verlose ich drei Brushlettering-Sets für Anfänger. Sie beinhalten jeweils ein Alphabetblatt mit verschiedenen Buchstabenformen, Linienblätter in zwei Größen, eine Spruch-Vorlage sowie leere Übungsblätter in einer Mappe. Dazu bekommt Ihr ein Set bestehend aus einem Pentel Sign Pen Touch, einem BIC Visaquarelle, einem Lyra Aqua Brush Duo und einem Bleistift Härte F.

Um teilzunehmen, beantwortet mir bitte Folgendes (und sagt ggf. auch, was Ihr gewinnen wollt): »Wortspuren sind für mich…« und »Wo wird der Kalender bei Euch hängen?«

Gerne könnt Ihr auch meinen Blog abonnieren, Fan auf InstagramFacebook und/oder Google+ werden und so nichts mehr verpassen.

So nehmt Ihr teil: Hinterlasst ab heute unter diesem Artikel einen Kommentar (und im entsprechenden Feld Euren Namen und E-Mail-Adresse). Teilnahmeschluss ist Sonntag, der 17.12.2017, 23:59 Uhr. Wenn alles klappt, ist der Kalender noch zu Weihnachten bei der Gewinnerin oder dem Gewinner.

Noch wichtig: Die Verlosung erfolgt am 18.12.2017 unter Ausschluss der Öffentlichtkeit. Jeder kann nur einmal gewinnen. Die Gewinner werden hier im Blog veröffentlicht und erhalten auch eine Nachricht per E-Mai, denn ich brauche dann ja eine Adresse, um das gute Stück per Post auf den Weg zu schicken. Meldet sich die Gewinnerin/der Gewinner nicht innerhalb von einer Woche verlose ich erneut. Teilnehmen kann jede natürliche Person aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, die mindestens 18 Jahre alt ist. Eine Auszahlung des Gewinnes ist nicht möglich. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Gewinne sind nicht gesponsert, sondern von mir für Euch ausgesucht.

Wer den Kalender erwerben möchte kann dies für 29,50 Euro über das Blue Child in Dresden tun. Ein Versand ist möglich.

Nun legt los, ich freue mich auf Eure Gedanken und Beiträge und wünsche ganz viel Glück.