Das Lettern beschränkt sich derzeit auf ein Minimum. Dafür ist es um so schöner, wenn man ein Lettering schnell in eine Gestaltung integrieren kann. So ist eine Geburtstagskarte entstanden. Ein neues Schiff ist nach längerer Zeit vom Stapel gelaufen, denn wenn schon mal ein Aquarellhintergrund übrig ist, sollte man dies nutzen. Natürlich gibt es auch ein neues Haiku. Und meine Flaschenpostgeschichte auf dem Osterurlaub könnt Ihr nun endlich nachlesen.

Lasst uns noch einmal zurückschauen, was in der Woche vom 15.05. bis 21.05.2017 entstanden ist: