Gold und Glitzer adeln jede Schrift. Ebenso Schnörkel und Rahmenwerke. Und immer wieder unternehme ich eine kleine Reise an’s Meer und schwelge in Erinnerungen. Mit dem Aquarell aus dem Karl-Förster-Garten denke ich zurück an schöne Tage in meiner Herzstadt. Die Verlosung für den Kalligrafie-Kalender 2017 läuft noch, viel Glück. Und wer noch etwas Weihnachtsdeko basteln möchte, kann es ja meine Papierkugelpoesie nachbasteln.

Lasst uns noch einmal auf die Woche vom 12.12. bis 18.12.2016 zurückschauen: