Das neue Jahr ist noch jung. Was es bringen wird, wird die Zeit zeigen. Wohin es uns ziehen wird, wird die Zeit zeigen. Was es mit und aus uns macht, wird die Zeit zeigen. 365 Tage voller Möglichkeiten. Tage, die mit schönen Erinnerungen gefüllt werden wollen. Ideen gibt es erste. Ein paar Landkarten haben Einzug gehalten. Alte und neue Skizzenbücher und Stifte liegen bereit. Eine leere Leinwand. Farben. Und natürlich wird es auch ans Meer gehen. Bis dahin muss ein wenig See reichen. Neben dem Alltag kleine Inseln schaffen. Eine Zeitinsel ganz für uns allein. Momente für das Herz. Orte, an denen der Himmel weit, der Horizont fern und die Gedanken frei sind.

Die Skizzen aus den letzten Tagen im Jahr. Irgendwie war ich zwischen den Jahren immer unterwegs. Mal kürzer, mal länger.

 

Jahresend-Skizzen

 

26.12.2017: Verlassenes Haus in Lauchhammer

28.12.2017: Bockwindmühle Elsterwerda

28.12.2017: Kraftwerk Plessa

30.12.2017: Hafen Senftenberg

30.12.2017: Boote im Winterschlaf am Senftenberger See

31.12.2017: Maisfeld in Lauchhammer

Euch allen wünsche ich an dieser Stelle auch ein wundertolles neues Jahr. Voller schöner Momente. Voller kleiner Zeitinseln. Voller Liebe. Schenkt Euch Zeit für schöne Erinnerungen. Und auch ganz lieben Dank für Eure Treue hier im Blog und auf meinen Social Media Kanälen. Ahoi 2018 – ich blinzel grad in Deine ersten Sonnenstrahlen.

 

Follow my blog with Bloglovin bzw. Follow my blog with Bloglovin. Werde Fan auf FacebookInstagram oder Google+